Erleben Sie die Celtic Night auf der Loreley

Fester Teil des Festival-Sommers in Deutschland ist die „Celtic Night“ auf der Loreley. Die Zuschauerzahlen haben sich mit der Zeit vervielfacht. Immer mehr Bands aus aller Welt und Solokünstler interessieren sich für das Event auf einer der schönsten Open-Air-Bühnen, die es in Deutschland gibt.

Die Celtic Night geht Hand in Hand mit dem Kelten-Markt

Während der „Celtic Night“ findet auch der „Loreley Tattoo“ und ein keltischer Markt statt, den der „Clan of Glencairn“ abhält. Auf diesem Markt wird das Leben der Highland-Bauern aus Caithness während des 16./17. Jahrhundert dargestellt. In einem Lager, das offen ist, können Besucher die Küche des Mittelalters aus den Highlands kennenlernen. Sie können natürlich probieren. In einer Schmiede führt der Clan vor, wie damals Alltagsgegenstände, wie beispielsweise Messer und Gabeln, entstanden. Besucher dürfen ein „belted plaid“ anlegen. Dabei bekommen sie einen Einblick in die Art, das traditionelle Kleidungsstück eines Highlanders zu tragen.

Der „Clan of Glencairn“ ist Mitglied des „Clanranald Trust for Scotland“, der die schottische Geschichte und Kultur innerhalb Deutschlands bekannter machen möchte.

Auf der Celtic Night treten bekannte Künstler auf

Der Frontmann der weltberühmten Folk-Rockband „Runrig“ aus Schottland gab sein einziges Solo-Konzert in Deutschland. Seit dem Jahr 1998 ist Bruce Guthro Frontmann der Folk-Rockband „Runrig“. Sie können zum Beispiel auch „Skerryvore“ von den Hebriden, von der Isle of Tiree live erleben oder „The Kilkennys“, die pure Lebenslust in ihren Folk Songs versprühen. David, Davey, Tommy und Robbie sind auf der „Celtic Night“. Berauschend ist die Mischung, bestehend aus Folk, Ska, Rock Punk und Raggae, den die „Fiddler’s Green“ auf die Bühne bringen. Diese sechs Musiker, die aus Erlangen kommen, überzeugen mit dem Stil-Mix ihre Zuhörer seit Jahren. Lassen auch Sie sich berauschen und genießen Sie den Irish Summer in Deutschland. Als Fan der Folk Festivals sind Sie gerne gesehen und können die Irische Kultur erleben.